Montag, 11. Dezember 2017

Ankündigung Blogtour "Die Geprägten: Der Kampf des Willens"



Ankündigung Blogtour „Die Geprägten: Der Kampf des Willens“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich eine weitere Blogtour ankündigen und zwar zu dem Buch „Die Geprägten: Der Kampf des Willens“ von Lena Wibringhaus.


Damit ihr ein wenig mehr über das Buch erfahren könnte, habe ich an dieser Stelle den Klappentext für euch:
Du bist also immer da, nur wenn man sich auf dich einlässt. Und dann kann man dich sehen?
Nie zuvor hatte Amalia Brown etwas mit Menschen zu tun, die unnatürliche, besondere Fähigkeiten besitzen. Sie zieht zu ihrer Familie zurück in ihre Heimat nach Dorwich. Hier trifft sie auf ihren damaligen besten Freund Theo, der ihre neue Liebe wird. Zum ersten Mal fühlt sie sich wie auf Wolke Sieben.
Doch wieso ist sie ihm so unendlich verfallen? Warum schleicht sich ihr Bruder nachts aus dem Haus? Und wer ist der fremde Mann, der ständig in ihrer Nähe auftaucht?
Amalias Willenskraft wird auf die Probe gestellt und der Kampf um ihre Familie und Freunde beginnt.

Habe ich euer Interesse geweckt? Ich hoffe doch. Falls ihr euch unsicher seid oder mehr erfahren wollt, merkt euch folgenden Termin vor: 


Wie ihr seht, ist die Tour bereits heute gestartet und zwar bei Barbara von Mein Leben, wo ihr auch den Fahrplan findet. Euch erwarten spannende Themen rund um das Buch. Es gibt auch etwas zu gewinnen, also schaut vorbei.

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Der Puppenspieler - I. Reen Bow [Rezension]



Rezension – Der Puppenspieler – I. Reen Bow (Phönixakademie 19)




Titel: Der Puppenspieler
Originaltitel: Der Puppenspieler
Autor: I. Reen Bow
Verlag: Self-Publishing
Genre: Fantasy, Science Fiction, Drama, Action, Romance
Format: epub / mobi
Seitenzahl: 86 Seiten
Preis: 0,99€
ASIN: B077SZMYDR




Wir sind gefangen.
Gefangen.

Der Tod ist erst der Anfang.
Das Renaissance-Projekt ist Blendwerk – nur eine Bühne für Varus Gettson, auf der er seine Untergebenen, Feinde und Verbündete wie Marionetten zum Tanzen bringt. Er hat sie alle schamlos betrogen und ergötzt sich an deren Leid. Doch nun will er mehr, es ist für ihn an der Zeit, der Welt seine wahren Absichten zu offenbaren. Sein erster Schritt ist der brutale Angriff auf die Stadt Tirias. Er will Jennys Macht für seine Zwecke nutzen, doch rechnet er nicht damit, dass sie seine pervertierte goldene Magie durchschaut.

Das Buch ist wieder aus der Sicht eines auktorialen Erzählers geschrieben und berichtet aus der Sicht von verschiedenen Personen, allen voran Varus Gettson.
Varus Gettson ist der Leiter der Phönixakademie und der Kopf des Renaissance-Projekt, der den magischen Krieg ausgelöst hat. Doch niemand weiß, wer er ist. Er ist klug, machtgierig und verfolgt seine eigenen Ziele, ist aber auch sehr mächtig und unaufhaltsam.
Ich konnte mich trotz des undurchsichtigen Charakters gut in ihn hineinversetzen und fand seine Handlungen und Gedanken nachvollziehbar. Auch er durchlebt in diesem Band eine Entwicklung und gerät ein wenig an seine Grenzen.

Die Geschichte setzt direkt an die Ereignisse des Vorgängers an. Der finale Kampf, in dessen Zentrum Robin und ihre Geschwister stehen. Es neigt sich alles einem Ende hinzu, welches nicht vorhersehbar war. Man erfährt in diesem Band mehr über die Hintergründe, da ja Varus Gettson einer der Hauptprotagonisten ist, ohne zu viel zu verraten, was einerseits schade ist, andererseits aber den Spannungsbogen erhöht. Das Buch konnte mich wieder von Beginn an fesseln und mitreißen. Es gibt überraschende Wendungen und Entwicklungen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen.

Eine gelungene Fortsetzung, die mich ebenso überzeugen konnte wie sein Vorgänger, daher gibt es auch diesmal


Ich habe schon sehr gespannt auf die Fortsetzung der Phönixakademie gewartet und auch dieser Band hat mich komplett überzeugen können. Ich bin gespannt, wie die Serie nun endet, auch wenn es mich mit etwas Wehmut zurücklässt. Habt ihr das Buch denn auch schon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen wollen? Wie hat euch meine Rezension gefallen? 

Wünsche euch einen schönen Tag. 
Eure Nadja

Sonntag, 10. Dezember 2017

Lesemonat November 2017



Lesemonat November 2017


Hallo ihr Lieben,

der November ist schon einige Tage alt und ich will euch natürlich auch nicht meinen letzten Lesemonat vorenthalten. Da ich diesen Monat leider viel krank war, hatte ich mehr Zeit zum Lesen, weshalb dieser Monat auch bisher mein bester Lesemonat im Jahr ist.

Hier ist nun meine Statistik:
40 Bücher
13686 Seiten
ca. 342 Seiten/Buch
ca. 456 Seiten/Tag
4,0 Würmchen Durchschnittsbewertung


Im November habe ich zwei Hörbücher beendet:


Republik der Diebe – Scott Lynch [5/5 Würmchen] *klick*
Die Erbin – Tanja Neise [4/5 Würmchen] *klick*


Diesen Monat habe ich endlich mal wieder mehr Bücher aus meinem Regal gelesen:


Die Hoffnung – James Frey [5/5 Würmchen] *klick*
Die Traumknüpfer – Carolin Wahl [5/5 Würmchen] *klick*
Berührung der Nacht – Lara Adrian [4/5 Würmchen] *klick*


Ein Feind aus alter Zeit – Ilona Andrews [4,5/5 Würmchen] *klick*
Verlockung der Dunkelheit – Lara Adrian [3,5/5 Würmchen] *klick*
Der Horizont in deinen Augen – Patricia Koelle [5/5 Würmchen] *klick*


Nur ein Wort: Seulement une parole – Christina Talberg [3,5/5 Würmchen] *klick*
Die Entscheidung – James Frey [4,5/5 Würmchen] *klick*


Den restlichen Monat habe ich folgende E-Books gelesen:


Der Overview-Effekt – Alva Furisto [4/5 Würmchen] *klick*
Gegangen – D.C. Odesza [4/5 Würmchen] *klick*
Hoffnung – Pia Guttenson [4,5/5 Würmchen] *klick*
Band 1 der Gefühle – Rose Snow [3,5/5 Würmchen] *klick*


Kirschkernküsse – Barbara Schinko [4/5 Würmchen] *klick*
Wenn Pfingstrosen Dornen haben – Elica Freundenreich [5/5 Würmchen] *klick*
Weihnachten auf Luxulyan – Katharina Münz [3/5 Würmchen] *klick*
Das Ende – Katharina Groth [4,5/5 Würmchen] *klick*


Flammentanz – I. Reen Bow [5/5 Würmchen] *klick*
Verbunden – D.C. Odesza [4,5/5 Würmchen] *klick*
Auf Leben und Tod – Nicole Böhm [4,5/5 Würmchen] *klick*
Sundown – Heike Wahrheit [4,5/5 Würmchen] *klick*


Die Frau des Patriziers: Im Schatten der Vergangenheit – Laura Gambrinus [4/5 Würmchen] *klick* 
Spark – Vivien Summer [4/5 Würmchen] *klick*
Verzweiflung – Juliane Maibach [3,5/5 Würmchen] *klick*
Seelenschmerz – Any Cherubim [4/5 Würmchen] *klick*


Band 2 der Gefühle – Rose Snow [4/5 Würmchen] *klick*
Geborgen – D.C. Odesza [4,5/5 Würmchen] *klick*
Traumblut: Spiele der Sirasons – Lexy v. Golden [3,5/5 Würmchen] *klick*
Aus der Zeit gefallen: Charlotte vs. Thórstein, Teil 1 – Katharina Münz [4/5 Würmchen] *klick*


Santa’s coming to my heart – Belle Foquet [2/5 Würmchen] *klick*
Verdammt. Vereint. – Simona Dobrescu [5/5 Würmchen] *klick*
Fire – Vivien Summer [3,5/5 Würmchen] *klick*
Im Schatten des Wolfsmonds – Bettina Ferbus [2/5 Würmchen] *klick*


Running away: Und zwischen uns die Unendlichkeit – Lisa Jasmina [5/5 Würmchen] *klick*
Das Königreich der Basilisker – Maria Anders [3/5 Würmchen] *klick*
Der Zauber des Winters – Lilith Korn, Ney Sceatcher u.a. [4/5 Würmchen] *klick*


Es war einmal…ganz anders – Sylvia Rieß, Janna Ruth u.a. [4/5 Würmchen] *klick*
Goldkap – Rainer Doh [3,5/5 Würmchen] *klick*
Santa I do – Belle Foquet [2/5 Würmchen] *klick*



Monatshighlight
Ich habe diesen Monat acht Bücher mit fünf Würmchen bewertet, von denen mich eines besonders überzeugen konnte:


Monatsflop
Diesen Monat habe ich tatsächlich drei Bücher mit 2 Würmchen bewertet, die alle irgendwie mein Monatsflop waren:


Meine Challenges
Book Whisper Challenge: 31 Punkte in diesen Monat und 256 Punkte insgesamt
Edelstein-Challenge: 40/60
Motto Challenge: 35 Punkte diesen Monat und 227 Punkte insgesamt
Serien Killer Challenge: 28/12


Was habt ihr diesen Monat gelesen? Habt ihr auch welche von den Büchern gelesen, die ich gelesen habe? Wenn ja, wie haben sie euch gefallen? 

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja